Gerüchte, Verlieben, Beziehung, Gefühlschaos(?)

Seit einiger Zeit gehen in meinem Freundeskreis Gerüchte über mich herum. Ich würde zwar nicht unbedingt sagen das diese negativ sind aber es beunruhigt mich irgenwie.. in gewisser Maßen.. glaube ich..

Also es heißt dass es den Anschein mache als würde ich etwas mit einem guten Freund haben und gleichzeitig macht es anscheinden den Anschein als ob ich vielleicht wieder mit meinem Ex Freund zusammen kommen würde. Meine Freundin formulierte es so: Man fragt sich ob es bei euch ein comeback gibt oder ob du dich etwas neuem zuwenden möchstest.
Dabei möchte ich eigentlich keine Beziehung und ich habe nicht einmal gemerkt dass ich so viel mit den beiden zu tun habe und das sie etwas von mir wollen. Jetzt stellt sich mir die Frage: Bin ich dumm, blind oder stimmt das alles gar nicht?

Fest steht ich verstehe mich mit meinem Ex Freund wieder viel besser als vorher, aber ob ich wieder mit ihm zusammen kommen möchte? Ich denke nicht. Ich mag ihn (das steht außer Frage) aber nicht wie damals und von einer Wiederholung von all den Sachen wäre ich auch nicht wirklich begeistert.

Und jetzt der andere Junge: Ich verstehe mich sehr gut mit ihm, ich vertraue ihm und verbringe gerne mit ihm Zeit - aber ob ich mit ihm zusammen sein möchte? ich weiß es nicht. Ich habe bisher nie darüber nachgedacht weil ich ihn nicht mit diesen Augen gesehen habe und weil da ja eigentlich auch nie etwas war. Erst seit ich von diesem Gerücht gehört habe, denke ich darüber nach (immer öfters) aber ich komme zu keinem Schluss. Einerseits denke ich schon das wir zusammen passen würden, aber andererseits fehlt mir das Gefühl in ihn verliebt zu sein. Und eine Beziehung einzugehen nur weil man Könnte? Das halte ich für einen Fehler.. glaube ich..

Natürlich gehe ich nicht davon aus dass ich die Auswahl zwischen ihnen habe und ich bin auch der Meinung das diese Gerüchte viel zu übertrieben formuliert sind, aber seitdem denke ich immer mehr darüber nach ob ich vielleicht dabei bin mich in einen von ihnen zu verlieben. Denn davor (also seit einem Jahr) hatte ich nichts mit Liebe zu tun, ich hatte es schlicht weg nicht gebraucht und vermisste es auch nicht verliebt zu sein. Ich wollte keinen Freund und das will ich eigentlich immer noch nicht.. glaube ich..

7.12.14 22:18

Letzte Einträge: Keine Einsamkeit mehr

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen